Willkommen


 


Melanie
Tanzauftritte
und Unterricht
 


Aktuelles / Tipps  

   
Seit 14.01.2019 zwei weitere Yogakurse mit Ilka Ehringer im Tanzstudio Merhaba
17:45 Uhr bis 18:45 Uhr und 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Infos unter: https://www.gesundmitilka.de/

13.03.2019
18:30 - 20:30 Uhr Burlesque-Kurs mit Melanie

17.03.2019
14:00 - ca. 16:00 Uhr Vortrag mit Verkostung:
"Aromen im Tee" und "Keine Angst vorm Würzen"
mit Kräutergärtnerin Katja Sagan. Siehe auch: http://www.druwido.de/
(Näheres siehe unten)

           y

06.04.2019
11:30 - 13:00 Uhr Balkanfolklore mit Reni

06.04.2019
13:30 - 15:30 Uhr Bollywood mit Reni


07.04.2019
13:00 -17:00 Uhr
Burlesque-Workshop mit Martina Würl
zu "Dirty Diana" von Michael Jackson
(Näheres siehe unten)

10.04.2019
18:30 - 20:30 Uhr Burlesque-Kurs mit Melanie

              y


12.04. - 14.04.2019
Bauchtanz-Wellness-Wochenende mit Melanie in Bad Steben


26.04.2019
"Gebrauchsanweisung für Iran"
Lesung mit Bita Schafi-Neya, tänzerisch umrahmt von Lenajaan, Athinà und Melanie

        iran

Lebhafte Bazare, uralte Königspaläste, prachtvolle Gärten – seit der Öffnung des Iran fasziniert das Land immer mehr Reisende mit seiner sagenhaften Kultur, der schillernden Geschichte und der grenzenlosen Gastfreundschaft. Die Halbiranerin Bita Schafi-Neya kennt die aufregende Millionenmetropole Teheran, das poetische Shiraz, das weltoffene Isfahan. Sie hat Salz- und Sandwüsten durchquert, religiöse Zentren und einsame Bergdörfer besucht. Sie weiß, wie oft man sich bitten lassen muss, bis man eine Einladung annimmt, wie in Iran geflirtet wird und wo man am besten Skifahren kann. Charmant führt sie durch das Land, erzählt von der iranischen Revolution, dem Leben mit Verboten und den aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Veranstaltung wird tänzerisch umrahmt von Melanie, Lenajaan und Athinà. In Zusammenarbeit mit dem Tanzstudio Merhaba.

         yy
                       Lenajaan                                               Athinà

  • Tatort: Tanzstudio Merhaba, Am Gut 1A, 08547 Plauen-Steinsdorf
  • Täter: Bita Schafi-Neya sowie Melanie, Lenajaan & Athinà
  • Tatzeit: 26.04.2019, 19 Uhr
  • Karten erhältlich: zum Preis von 12 € (inklusive Pausensnack) im Tanzstudio (Telefon Melanie Tilch, 0163 / 7070126) oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

http://bita-communications.de/bita-schafi-neya/
http://www.krimitage-vogtland.de/taten.html

 

18.05.2019
11:30 - 13:00 Uhr Balkanfolklore mit Reni

18.05.2019
13:30 -15:30 Uhr Bollywood mit Reni


18./19.05.2019
2. Al Wafaa Tanzfestival von Meryem Coing in F-Romans-sur-Isère

26.05.2019
Workshops Afro-Karibischer Tanz mit Chantal Dos Santos

        x

15.06.2019, 16:00- 18:00 Uhr
"Orient meets Flamenco and more"
Orientalisches Tanzprogramm und Flamenco im Rahmen des Cooltour Sommers in Tirschenreuth auf der Seebühne

08.06.2019
11:30 - 13:00 Uhr Balkanfolklore mit Reni

08.06.2019
13:30 - 15:30 Uhr Bollywood mit Reni
               

23.06.2019
60. Plauener Spitzenfest, Festumzug ca. 14:00 Uhr bis 17 Uhr
Das Tanzstudio Merhaba ist mit dabei

21.09.2019
Tanzfest in Gotha


_________________________________________________________________________________________________    
 
                      Workshopbeschreibungen
   

           „Aromen im Tee“ und
      „Keine Angst vorm Würzen“

Kräutergärtnerin Katja Sagan lässt uns an
  ihrem umfangreichen Wissen teilhaben
                                                                                             
              Vortrag mit Verkostung
Sonntag, 17. März 2019, Beginn 14:00 Uhr

Kräuter finden in der Küche immer mehr Verwendung, ob im Tee
oder zum Würzen, sie sind immer ein Genuss. Aber auf was sollte
man achten, und wie kann man auf die lästigen künstlichen Aromen
im Tee und die Geschmacksverstärker in Würzmischungen ganz leicht verzichten? Kräutergärtnerin Katja Sagan gibt Ihnen das nötige Hintergrundwissen und fachliche Tipps mit auf den Weg.
Dazu gibt es eine Teeverkostung und eine Gewürzverkostung mit den
Tee- und Würzmischungen der Kräutermanufaktur Sagan.

          
Dauer: ca. 2 Stunden, Eintritt: EUR 9,00
Formlose Voranmeldung über Tanzstudio Merhaba erforderlich

                   
                                        

Von und über Katja Sagan:

Gemeinsam mit meinem Ehemann habe ich 2007 den Weg in die Selbständigkeit gewagt. Von zahlreichen Dienstleistungen fanden wir autodidaktisch immer mehr zu unserem Traum, uns auf die Kräuterpflanzen, den Ursprung und die Natur zu konzentrieren. Mit sehr viel Galgenhumor, Optimismus und Leidenschaft haben wir es geschafft,  heute eine kleine Manufaktur und Gärtnerei zu führen. Natürlich spezialisiert auf Kräuterpflanzen und Kräutermischungen.  Durch meinen Aufgabenbereich als Ideengeberin oder kreative Nervensäge, wie mein Mann das ausdrücken würde, wächst unser Angebot stetig.  Weiterhin kümmere ich mich um Termine, Veranstaltungen und gebe mein Wissen gern in Seminaren, Wanderungen und Vorträgen weiter. Ich nehme sehr gern Weiterbildungen wahr und stecke auch jetzt wieder mitten in einer Ausbildung.  Privat bin ich Mutter von unseren gemeinsamen 3 Kindern (2-14 Jahre) und koche leidenschaftlich gern -  vegan, gesund und gewürzreich -  für die Familie.  Als Familienunternehmen gibt es allerdings nur wenig Trennung von Geschäft zu Privat. Aber genau das genieße ich, da ich für beides brenne und lebe.

Kräutergärtnerei Sagan:

Was tun wir?

Kräutergärtnerei: Anbau und Verkauf von Kräuterpflanzen (zur Hauptsaison ca. 200 Sorten), Verkauf von Obstgehölzen und Beratung, Obstbaumschnitt (Seminare und beim Kunden vor Ort), Verkauf von Nutzpflanzen (Obstpflanzen, Gemüsejungpflanzen, essbare Blüten und mehr), Trocknen von Rohstoffen für unsere Manufaktur (Beispiel Beifuß: bei uns werden die Blättchen noch von Hand gezupft, so wie es früher einmal war)
Kräutermanufaktur: Herstellung von Gewürzmischungen, Kräuterteemischungen und weiteren Kräuterprodukten mit besten Rohstoffen aus Bio-Anbau und Wildsammlungen. Es ist nicht möglich alle Rohstoffe selbst anzubauen, da nur ein kleiner Bruchteil von den Gewürzpflanzen hier heimisch ist. Um das richtige Aroma und die besten Wirkstoffe auszubilden, benötigen die Pflanzen einen optimalen Standort, den es nur in den jeweiligen Klimazonen und Regionen gibt. Zum Beispiel ist Lavendel aus der Provence absolut nicht vergleichbar mit Lavendel aus dem heimischen Garten. Das liegt unter anderem an den Sonnenstunden, welche wir hier nicht bieten können. Nur glückliche Pflanzen sind ein richtiger Genuss.
Veranstaltungen, Pädagogik, Seminare: Natur, Natürlichkeit, Gesundheit, Ursprung, Heimat und Genuss sind alles Werte, welche wir unseren Kunden, Gästen und Zuhörern vermitteln wollen. Wir erklären Kindern die Natur, zum Beispiel bei unseren kostenfreien Besuchen der Kindertagesstätten, bei denen wir die Wildvogelfütterung näherbringen. Wir zeigen im ganzheitlichen Obstbaumschnittseminar, warum das Verstümmeln von Bäumen gegen die Natur ist und bringen bei Musik und Humor die vogtländische Mundart näher, zum Beispiel mit Familie Wildgrube. Handarbeit, Kochen, Kräuter verarbeiten, Wildkräutersammeln, Basteln, Lesungen, Gewürze und viele weitere Themen sollen den Leuten Jahr für Jahr etwas mehr den Spaß an der Realität zurückbringen. Viel Wissen geht verloren, weil es nicht mehr weitergegeben wird. Wir holen es zurück.

_________________________________________


             Burlesque Workshop                
       „DIRTY DIANA“ mit Martina
            Sonntag, 7.
April 2019
                 13:00 – 17:00 Uhr


                    
Diana, das verruchte ,böse Mädchen, das nach Konzerten nur auf Musiker wartet,
um sie zu verführen. Ohne Rücksicht auf deren Gefühle oder die Frauen,
die zu Hause vergeblich auf sie warten. Keiner der Männer kann Diana  widerstehen.
Sie ist die Erfüllung all ihrer Wünsche…
Diese dunkle Seite der Verführung soll in der Choreografie dargestellt werden.
Auch eine kleine Hommage an den King of Pop und sein tänzerisches/künstlerisches Genie.
Michael Jackson`s Text über einen Groupie sorgte seinerzeit für Furore. Heute darf man das zeigen.
Sucht das Verruchte in Euch, lasst das kleine Luder Eure  Bewegungen leiten und taucht ein in die Groupiewelt von
„Dirty Diana“.

Mitbringen: Hut, Lederjacke o. Blazer, Hemd o. Bluse
Level: ab Mittelstufe      
Workshopgebühr: EUR 39,00 bei Buchung bis 22.03.2019.
Danach EUR 44,00

______________________________________________________

Dancing Balkan mit Reni - Balkanfolklore

Der Balkan Tanz – ein Tanz in der Gruppe, ein konkurrenzloses Miteinander, ein positives Erleben im gemeinsamen Rhythmus.
Die Füße fest am Boden, die Haltung aufrecht und entspannt, die Bewegungen weich fließend oder erdig und kraftvoll. Die durch Bein- und Fußarbeit „aus dem Boden“ kommende Energie wird in Fluss gehalten und erzeugt trotz feuriger Bewegung ein Bild großer Ruhe und Zentriertheit.
.
Hier kann man auch ein alternatives Fitness-Trainig finden. Der fol
kloristische Tanz fördert die Kondition, schult das Körpergefühl, löst Verspannungen - und macht vor allem viel Spaß.

Alles was man braucht ist bequeme Trainingskleidung, Gymnastikschuhe. Also, kommt, tanzt, unterhaltet Euch!
Level: frei – auch Männer erwünscht
Ca. 1 x im Monat
Kursgebühr: EUR 9,00 für 90 Minuten
Kurze Voranmeldung erforderlich,
Mitfahrgelegenheit von Plauen nach Steinsdorf möglich
_________________________________________________________________________________


Rückblick: 10 Jahre Tanzstudio Merhaba!

c

Ein paar Eindrücke von Melanies Auftritten:

burlesquefan Veilruska roma
Melanie mit Burlesque zur Show in Glauchau - Melanie mit Veil bei Magic of Orient -    Melanie mit Ruska Roma in Gera bei Soraya Shetana
Fotos: Rene Grodde

                                          
                             

 melanieburlesqueSalamfan
      Melanie zu Ánathas Freundschaftstreffen in                                                                      Melanie bei "Mystic Moments" in Leipzig
           Frankfurt 2/2014, Theater Grüne Soße                                                                                                              Fotos von "neonblind" und Dunkel
                              Foto: Doris Steube  
                                                                                          
                                                                                                                   
    
Und außerdem:

Wie schön! Das Tanzstudio Merhaba gehört zu den im Vogtland zu entdeckenden Lieblingsplätzen:
S. 62/63

        y          y    

           Das Buch ist auch ohne den Beitrag zum Tanzstudio Merhaba eine echte Entdeckung!!!     
 


__________________________________________________________________________________________________

         

Zu den Bildergalerien >>>

           
                                  

 


                     
 Links | Kontakt | Impressum | Gästebuch                                                 © by Tanzstudio MERHABA